Ja, Sie sind hier richtig bei der Florian Geyer Festspielgemeinschaft. Bitte haben Sie krisenbedingt noch etwas Geduld …

Ein liederträchtiges Historical

Zobel's Zoff - in 2022

Wissen Sie, warum wir die komplette Geyer-Bühne
frisch gepflastert haben? Dann lassen Sie sich überraschen!
Das ist ein wichtiger Teil der Jubiläums-Inszenierung,
die nun 2022 stattfindet. Wie geplant wird es sechs deft’ge
Aufführungen der Premiere von Zobel’s Zoff geben.
Freuen Sie sich mit uns:

TicketsMehr erfahren

2020 - 2021 Zobel's Zoff

Wissen Sie, warum wir die komplette Geyer-Bühne frisch gepflastert haben? Dann lassen Sie sich überraschen! Das ist ein wichtiger Teil der Jubiläums-Inszenierung 2021 (neue Termine).
Es wird sechs deft’ge Aufführungen der Premiere von Zobel’s Zoff geben. Freuen Sie sich mit uns:

TicketsMehr erfahren

2020 mussten wir leider verschieben! Wer trotzdem Lust auf eine Zeitreise hat, lädt sich hier das Flugblatt.

Zobels Zoff – Was Euch erwartet …

Giebelstadt im Jahre 1020. Fast nebeneinander liegen die Burgen von Geyerswörth – das eher mittellose Geschlecht – und die der Zobel, den Betuchten.

Der junge Ansgar von Geyerswörth ist glücklich mit seiner Elsbeth. Die findet ihn auch nett, aber er hat sie bisher nicht geehelicht.

Zobel richtet ein Turnier aus. Es wird viel und frech gemogelt bis zum Schwertkampf von Ansgar gegen seinen Sohn Tobias. Zobels Sohn muss gewinnen, deshalb wird Ansgar vorher mit Abführmittel gedopt. Und in seiner zu engen Rüstung kann er kaum den Arm heben.

Tobias Rüstung wurde leider erst zu spät geliefert, und ist viel zu groß für ihn. Auch er kann kaum den Arm heben. Der Schwertkampf der beiden endet in einem erschöpften Unentschieden.

Der alte Zobel ist aber schwer beeindruckt von Elsbeth und will sie für sich. Als sie das ablehnt, lässt er sie zwangsweise zu sich nach Hause transportieren. Allerdings hat er seine Schwester nicht mit einkalkuliert. Die ist sauer da sie ihren Einfluss und ihre Stellung gefährdet sieht. Elsbeth dagegen kriegt mit, wie reiche Leute leben und das imponiert ihr …

Die vorläufigen Termine für 2022

Freitag, 15. & Samstag, 16. Juli 2022
Freitag, 22. & Samstag, 23. Juli 2022
Freitag, 29. & Samstag, 30. Juli 2022

Wir freuen uns auf Sie und auf einen gelungenen Neustart!

Stimmen aus dem Publikum

Google

„Großartig mehr muss ich dazu nicht sagen.“

Auszug aus den Google Bewertungen

Google

„Tolles Spiel. Man kann kaum glauben, dass die Schauspieler alles „Laien“-Darsteller sein sollen. Auch die Ton-, Licht- und Pyroeffekte sind klasse. Absolut zu empfehlen.“

Auszug aus den Google Bewertungen

Google

„Gute Story mit der genau richtigen Stimmung. Jedes Jahr überrascht mich die Pyrotechnik immer wieder. Das Geld ist es auf jeden Fall wert! :)“

Auszug aus den Google Bewertungen

Google

„Die Festspiele sind immer eine Wucht. Tolle Schauspieler, spitzen Kulisse.“

Auszug aus den Google Bewertungen

Google

„Einfach sensationell. Ein Massenspektakel mit Ritterkämpfen, Feuer, Kanonenschüsse und Pferde, einfach überwältigend. Durch die Untermalung mit mysthischer Musik und der alten Burgkulisse fühlt man sich wie life in einem Monumentalfilm….“

Auszug aus den Google Bewertungen

Google

„Es war mal wieder fantastisch! Vielen Dank für diesen schönen Abend, trotz Regens“

Auszug aus den Google Bewertungen

Google

„Schöne Location sinnvoll genutzt. Die Geier Aufführungen sollte man unbedingt mal besucht haben. Was hier Nebenberuflich auf die Beine gestellt wird ist wirklich sehenswert!…“

Auszug aus den Google Bewertungen

ZOBELS-ZOFF 2022 – heuer im Juli endlich zurück!

Liebe Besucher, liebe Geyer-Fans, im Sommer 22 ist es endlich soweit: die Geyer sind wieder am Start. Lassen Sie sich überraschen
von unserem bereits im Jahr 2020 angekündigten – und jetzt zu voller Reife erblühten, neuen Bühnenstück ZOBELS ZOFF.

Die Proben laufen bereits und ich darf sagen: alle sind total begeistert vom frischen Wind auf neuer Bühne. Voll der Hingabe und mit
einer gehörigen Portion Lust am Schauspiel spüren wir, dass es ein ganz besonderes Stück wird heuer.

Natürlich halten wir Euch über die sozialen Medien auf dem Laufenden.

Viele Grüße und bis Juli zu einem fulminanten Wiedersehen : )

Im Namen des gesamten Geyer-Teams
Euer Rüdiger Scheer